Neuer Board of Directors der Moscow Tyre Plant gewählt

Mittwoch, 4. Juli 2007 | 0 Kommentare
 

Der russisch-holländische Reifenhersteller Amtel-Vredestein – neuer 100-prozentiger Eigentümer der Moscow Tyre Plant (MTP) – hat auf seiner Generalversammlung Ende Juni einen weiteren Schritt der Übernahme abgeschlossen. Wie russische Medien berichten, sei ein neuer Board of Directors gewählt worden. Amtel-Vredestein hatte die Übernahme im vergangenen Juli angekündigt; im September waren bereits die ersten Amtel-Reifen in der Moskauer Fabrik gefertigt worden, die einen Jahresumsatz von 66 bis 82 Millionen US-Dollar zum Konzernumsatz beisteuern werde.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *