Automeister: Neuzugänge in Deutschland und Rumänien

Dienstag, 3. Juli 2007 | 0 Kommentare
 
Mitja Bartsch
Mitja Bartsch

Mit einer erfolgreichen Halbjahresbilanz wartet die „Automeister“-Systemzentrale auf. Das Franchisekonzept für Autohäuser und Werkstätten konnte in den ersten sechs Monaten dieses Jahres zehn deutsche und drei rumänische Partnerbetriebe gewinnen. „Mit diesem Ergebnis können wir sehr zufrieden sein“, resümiert Mitja Bartsch, Leiter Partnerbetreuung des Franchisekonzeptes „Automeister“.

Nicht nur die im vergangenen Jahr geschlossene Partnerschaft mit SC AUTONET Import SRL hat das „Automeister“-Netz erweitert. Vor allem das umfangreiche Serviceangebot hat in Rumänien überzeugt. Langfristig möchte man in jedem der 43 Kreise Rumäniens mit einem Partnerbetrieb vertreten sein.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *