Cabot schließt Reifenrußfabrik in den USA

Mittwoch, 13. Juni 2007 | 0 Kommentare
 

Die Cabot Corp. will eine Reifenrußfabrik in Waverly (West Virginia/USA) schließen, in der 48 Menschen arbeiten. Die Produktion werde im kommenden März eingestellt, die letzten Auslieferungen dann im Sommer.

Cabot begründet diesen Schritt mit der rückläufigen Nachfrage in Nordamerika bei gleichzeitig steigender Nachfrage in China, in Südamerika und im gesamten asiatisch-pazifischen Raum. Cabot betreibt weltweit 42 Produktionsstätten für verschiedene Chemikalien und Rohstoffe..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *