Vietnams Casumina hat dritten Jointventure-Partner

Dienstag, 12. Juni 2007 | 0 Kommentare
 

Der vietnamesische Reifenhersteller „The Southern Rubber Industry Joint Stock Company“ – bekannt unter dem Namen Casumina – hat den dritten Jointventure-Partner. Vor zehn Jahren hatte Yokohama mit Casumina gemeinsam eine Reifenfabrik in Vietnam eröffnet. Vor etwa anderthalb Jahren hatte Casumina mit Continental erst ein Offtake-Agreement geschlossen, bei dem die Vietnamesen Zweirad- und später im Rahmen eines zweiten Offtakes LLkw-Reifen unter der Marke „Sime Tyres“ herstellen, die für die Vermarktung in Asien vorgesehen sind.

Jetzt wurde bekannt, dass Casumina auch 180.000 Lkw-Reifen und Schläuche im Wert von knapp 13 Millionen Euro für den indischen Reifenhersteller JK Tyre and Industries herstellen wird. Diese Reifen sollen zuerst unter dem Namen JK Tyre, später auch unter dem Namen Casumina vermarktet werden.

Die Inder liefern für das Projekt die neueste Technologie, über die man verfügt. Casumina ist seit 2005 in der Lage, auch Radialreifen zu fertigen..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *