Segment der zwei- und dreirädrigen Fahrzeuge in Indien blüht

Freitag, 8. Juni 2007 | 0 Kommentare
 

Fast 25 Jahre nach dem Ausstieg aus diesem Segment prüft der größte indische Reifenhersteller JK Tyres die Wiederaufnahme der Produktion von Reifen für zwei- und dreirädrige Fahrzeuge. Im letzten Jahr hatte dieses Fahrzeugsegment um 24 Prozent zugelegt, während der Durchschnitt aller Segmente ein Plus von elf Prozent aufwies. Im Bereich Nutzfahrzeuge und Pkw hat JK Tyres nach eigenen Angaben einen Marktanteil im Heimatmarkt von 25 Prozent.

JK blicke sich im Übrigen derzeit außerhalb Indiens nach Übernahmeobjekten um, so Arun K. Bajoria, Präsident des Unternehmens, gegenüber „The Financial Express“..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *