Dunlop und Cargraphic wollen den Hattrick

Mittwoch, 23. Mai 2007 | 0 Kommentare
 
Für Tuningfans ein Augenschmaus
Für Tuningfans ein Augenschmaus

Den Pfingstsamstag (26. Mai 2007) haben sich Tuning-Fans in diesem Jahr wieder ganz dick im Kalender angestrichen, denn an diesem Tag veranstaltet die Fachzeitschrift „sport auto“ den Tuner-Grand-Prix – das Klassentreffen der hochkarätigen Tuner und PS-Fans auf dem Hockenheimring. Die Tuningschmiede Cargraphic und Reifenpartner Dunlop steigen an diesem Tag als Titelverteidiger in den Ring: In der GT-Klasse des Tuner-Grand-Prix steuert Marc Basseng (Leutenbach) einen Cargraphic-Porsche 997 GT3 RSC, der auf Reifen von Dunlop an den Start rollt: Der Dunlop SP Sport Maxx GT sorgt in den Dimensionen 265/30 ZR19 XL (Vorderachse) und 315/30 ZR19 (Hinterachse) dafür, dass die Power des mächtigen Porsche auf die Straße kommt.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *