Bridgestone macht mit bei erster UN-Safety Week

Mittwoch, 23. Mai 2007 | 0 Kommentare
 
Bernie Ecclestone und Hiroshi Yasukawa, Direktor von Bridgestone Motorsport, unterstützen die Sicherheitskampagne während des F1-GP von Bahrain
Bernie Ecclestone und Hiroshi Yasukawa, Direktor von Bridgestone Motorsport, unterstützen die Sicherheitskampagne während des F1-GP von Bahrain

Mit der Teilnahme an der 1. UN-Woche für globale Straßenverkehrssicherheit und dem Tag der Europäischen Verkehrssicherheit hat die Bridgestone Corporation ihr Engagement für die Sicherheit im Straßenverkehr in Europa und der Welt bekräftigt. Anlässlich dessen fanden kostenlose Sicherheitschecks in 1.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *