Vertrieb vom Emrald-Industriereifen in Händen von RTS Wheel Power

Donnerstag, 19. April 2007 | 0 Kommentare
 

Ergänzend zu ihrem bisherigen Lieferprogramm an Industrierädern hat das in Weilerswist beheimatete Unternehmen RTS Wheel Power zum 1. April 2007 zusätzlich auch den Verkauf und Vertrieb von Industriereifen der Marke Emrald für die Bundesrepublik Deutschland übernommen. Mit dem Portfolio des indischen Herstellers können demzufolge alle Marktsegmente anfangen beim Premium- über den Qualitäts- bis hin zum Budgetbereich abgedeckt werden.

„Ziel ist es, die Produkte des Herstellers Emrald auf dem deutschen Markt zu etablieren und in eine führende Position zu bringen“, so Michael Schimming, Geschäftsführer von RTS Wheel Power. Schließlich zähle Emrald zu den führenden Herstellern von Industriereifen und verfüge über modernste Produktionsanlagen, mittels derer die Reifen nach ETRTO bzw. europäischen Normen hergestellt würden.

Die Weilerswister wollen in ihrem Lager ständig zwischen 6.000 und 8.000 Emrald-Reifen vorhalten, um die gesteckten Ziele und eine hohe Lieferfähigkeit sicher zu stellen.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *