Finale des Dunlop Drivers Cup 2007 gestartet

Montag, 16. April 2007 | 0 Kommentare
 
Finale des Dunlop Drivers Cup 2007 gestartet
Finale des Dunlop Drivers Cup 2007 gestartet

Am vergangenen Wochenende hatte für die Finalteilnehmer am Dunlop Drivers Cup 2007 das Warten ein Ende. Vor der Kulisse des historischen Rathauses von Hanau sind die 30 Kandidaten aus sechs Ländern gestartet, um den Titel des sportlichsten Autofahrers unter sich auszumachen. Bis zur Zieletappe am 23.

April auf der Rennstrecke im andalusischen Ronda haben die Teilnehmer alles in allem 3.200 Kilometer Wegstrecke und Fahraufgaben in drei Ländern Europas zu absolvieren. Beim Auftakt am Samstagabend überreichten Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Jean-Jacques Wiroth, Geschäftsführer der Dunlop GmbH & Co.

KG, den Teilnehmern die Schlüssel der Nissan 350 Z, mit denen der größte Teil der Strecke zurückgelegt wird. Und gestern am Sonntag stand auch schon der erste Wettbewerb auf dem Programm, als auf einer eigens auf dem Dunlop-Werksgelände aufgebauten Kartrennstrecke die Startreihenfolge ausgefahren wurde, bevor Dunlop-Entwicklungschef Dr. Bernd Löwenhaupt die Finalisten mit der Startflagge auf den Weg schickte.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *