Reifendieb auf frischer Tat ertappt

Montag, 19. Februar 2007 | 0 Kommentare
 

Nur kurze Zeit nach seinem Einbruch in die Filiale der Reifen + Autoservice Ehrhardt GmbH & Co. KG in Salzgitter konnte ein Dieb von der Polizei gefasst werden. Wie die zuständige Polizeiinspektion mitteilt, hatte sich der 27-Jährige am vergangenen Wochenende gewaltsam über eine Tür an der Rückseite des Gebäudes Zutritt zu den Firmenräumen verschafft und schon vier hochwertige Reifen mit Leichtmetallfelgen zum Abtransport bereitgelegt.

Beim Eintreffen der Polizei flüchtete er, wurde aber wenig später unweit des Tatortes festgenommen. Laut den Beamten konnte zudem ein in Tatortnähe abgestellter Pkw dem Festgenommenen zugeordnet werden. Mit diesem war er offensichtlich zum Tatort gefahren, ohne in Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *