CAS beim Freelander 2 mit Bluetooth-Technologie

Montag, 12. Februar 2007 | 0 Kommentare
 

Im neuen Freelander 2 setzt Land Rover erstmals ein Freisprech-Kommunikationssystem von Continental Automotive Systems (CAS) ein. Es verwendet die Bluetooth-Technologie „Hands-Free Profile“, mit der sich von Land Rover zugelassene Mobiltelefone schnurlos an die Audioanlage des Fahrzeugs anbinden lassen, um bequem Anrufe tätigen und entgegen nehmen zu können. Continental Automotive Systems liefert für den Freelander auch das Bremssystem mit erweiterten Zusatzfunktionen für mehr Komfort und Sicherheit on- und offroad.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *