EUTA/VDAT trifft EU-Entscheidungsträger in Brüssel

Donnerstag, 1. Februar 2007 | 0 Kommentare
 
B. Buschmann (re.) mit EU-Parlamentariern
B. Buschmann (re.) mit EU-Parlamentariern

Zusammen mit dem Europaabgeordneten Dr. Jorgo Chatzimarkakis und dem zuständigen Berichterstatter im europäischen Parlament Malcolm Harbour haben EUTA (European Tuning Association) und VDAT (Verband deutscher Automobiltuner) zu einer Lunchdebatte in Brüssel eingeladen. Zusammen mit vielen prominenten Entscheidern aus EU-Kommission, Parlament, Ministerrat und der Industrie wurden alle Aspekte der geplanten EU-Richtlinie zum Autotuning diskutiert.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *