Accuride investiert 25 Mio. Dollar in Aluräderfertigung

Donnerstag, 11. Januar 2007 | 0 Kommentare
 

Die Accuride Corp. (Evansville/Indiana) hat Investitionen in Höhe von etwa 25 Millionen Dollar in neues Equipment für die Fertigung von Aluminiumfelgen angekündigt. Dies sei ein langfristiges Bekenntnis zu diesem Segment und ein signifikanter Meilenstein in der Unternehmensstrategie, so Rick Klein, Geschäftsführer der Sparte Accuride Aluminum Wheels.

Accuride ist ein bedeutender Zulieferer der nordamerikanischen Nutzfahrzeugindustrie und mit geschmiedeten Aluminiumfelgen der bedeutsamste Wettbewerber Alcoas. Die neuen Pressen werden noch in diesem Jahr im Werk Erie (Pennsylvania) aufgebaut und sollen im ersten Quartal 2008 in Betrieb genommen werden..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *