Dana veräußert Teile der Achsenfertigung

Mittwoch, 10. Januar 2007 | 0 Kommentare
 

Die amerikanische Dana Corp. hat jetzt den Verkauf der Achsenfertigung für Lkw-Anhänger an Hendrickson USA LLC abgeschlossen. Die beiden dazugehörigen Einrichtungen in South Carolina und in Kanada seien für insgesamt 31 Millionen Dollar verkauft worden.

Seit März 2006 befindet sich die Dana Corp. sowie 40 ihrer US-Tochtergesellschaft unter Gläubigerschutz nach Chapter 11. Der Automobilzulieferer hatte in 2005 einen Umsatz in Höhe von 8,6 Millionen Dollar.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *