Noch ein Goodyear-Reifenwerk vor der Schließung

Montag, 8. Januar 2007 | 0 Kommentare
 

Nachdem Goodyear bereits in der jüngeren Vergangenheit mit Washington (Großbritannien) und Upper Hut (Neuseeland) zwei Reifenwerke geschlossen hat und die Schließungen von Tyler (USA) und Valleyfield (Kanada) kaum noch zu verhindern sind, kündigt der Reifenhersteller jetzt die nächste Schließung an: Das im Jahre 1971 gegründete Reifenwerk Casablanca (Marokko) soll Ende 2007 die Tore schließen, was etwa 150 Jobs kosten werde. Das Unternehmen, das in Casablanca Pkw-, Lkw- und in geringerem Umfang wohl auch noch Landwirtschaftsreifen herstellt, will dadurch 40 Millionen US-Dollar jährlich an Kosten einsparen. Dow Jones berichtet darüber hinaus, die Werksschließung stehe im „Zusammenhang mit der geplanten Auflösung der marokkanischen Landesgesellschaft von Goodyear“.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *