Rückruf: Federn des Fiat Stilo könnten Reifen beschädigen

Donnerstag, 30. November 2006 | 0 Kommentare
 

Die Fiat Deutschland AG hat einen Rückruf für das Modell Stilo gestartet. Bei 69.391 Exemplaren kann es aufgrund von Korrosion durch Streusalzeinwirkung zu einem Bruch der Vorderachsfedern kommen, was dann zu einer Beschädigung der Reifen führen kann.

Betroffen sind alle Modellvarianten ab Verkaufsstart im Herbst 2001 bis zum Fertigungsdatum 20. September 2006. In der Werkstatt werden an den Vorderradfedern zusätzliche Stützteller montiert, die eine Beschädigung des Reifens verhindern sollen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *