Touareg auf Michelin-Reifen zieht Boeing 747

Freitag, 24. November 2006 | 0 Kommentare
 
Die Geschwindigkeit betrug acht km/h
Die Geschwindigkeit betrug acht km/h

„Wetten, dass ein Touareg V10 TDI eine Boeing 747 ziehen kann?“ Diese Wette zweier Volkswagen-Mitarbeiter hatte Folgen: Gestern spannte eine Volkswagen-Crew in der Tat einen Touareg V10 TDI der neuen Generation vor eine 155 Tonnen schwere 747. Bestätigtes Ergebnis: Der Geländewagen schaffte es locker. Die Aktion „Touareg zieht Boeing 747“ fand im englischen Dunsfold Aerodrome, 40 Meilen vor den Toren Londons, statt.

Die Modifikationen hielten sich in Grenzen. Beim Achsantrieb wurde die etwas kürzere Übersetzung des Touareg V8 FSI verbaut. Den Luftdruck der serienmäßigen Michelin-Reifen erhöhte die Crew auf 4,5 bar.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *