Ryan Shutt auf „Maxxed-Out”-Award von Dunlop USA abonniert

Mittwoch, 15. November 2006 | 0 Kommentare
 

Dem 29-jährigen Ryan Shutt aus Baltimore ist es nach zwei Siegen in den Jahren 2004 und 2005 nunmehr zum dritten Mal in Folge gelungen, den seit drei Jahren von Dunlop im Rahmen der SEMA Show Las Vergas vergebenen „Maxxed-Out“-Award für getunte Fahrzeuge in der Kategorie „Best Sport Compact“ zu gewinnen. Der umgebaute Honda, den Shutt von dem japanischen Fahrzeughersteller gestellt bekommen hat, ist – wen wundert’s – bereift mit 18-Zoll-Pneus vom Typ Dunlop „Direzza DZ101“. Mit der in Anlehnung an das Reifenmodell „SP Sport Maxx“ benannten Auszeichnung will der Reifenhersteller laut Silvana Valencic, Segmentmarketingmanagerin Dunlop North America, die „Kunstfertigkeit und Kreativität von Fahrzeugbesitzern bei der Individualisierung ihres Autos“ würdigen.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *