Positives Goodyear-Dunlop-Zwischenfazit in Sachen GE/TIP

Mittwoch, 8. November 2006 | 0 Kommentare
 
Klaus Delatron
Klaus Delatron

In der aktuellen Ausgabe der Fleet First Mail, ein Newsletter der zu Goodyear-Dunlop-Gruppe gehörenden Servicemarke rund um das Flottengeschäft, zieht der Reifenhersteller nach der Gewinnung des Kunden GE/TIP zum Anfang des Jahres ein erstes positives Zwischenfazit der Zusammenarbeit beider Seiten. Laut den Worten von Klaus Delatron, Verkaufsleiter Key Account Lkw bei Goodyear Dunlop, betreibt GE Equipment Services/TIP Trailer Services europaweit rund 70.000 Trailer (Anhänger und Auflieger) und besitzt einen jährlichen Bedarf von 90.

000 Reifen – 7.000 davon allein in Deutschland. „Wir haben an TIP im ersten Halbjahr rund 3.

500 Reifen einschließlich Service geliefert, wobei der NextTread-Anteil bei etwa 75 Prozent lag. Das bedeutet, dass wir sehr schnell unsere operativen Ziele erreicht haben“, werden Delatrons Aussagen in dem Newsletter wiedergegeben. .

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *