Bridgestone verändert Motorsportabteilung

Donnerstag, 26. Oktober 2006 | 0 Kommentare
 
Kees van de Grint wird neuer Motorsportdirektor bei Bridgestone
Kees van de Grint wird neuer Motorsportdirektor bei Bridgestone

Jetzt ist es offenbar amtlich: Kees van de Grint wird Hiroshi Yasukawa als Motorsportdirektor bei Bridgestone ablösen. Van de Grint werde sich diese Funktion künftig aber mit Jun Matsuzaki teilen, da man bei Bridgestone von einem Mehr an Arbeit in der neuen Formel-1-Saison ausgeht. Ab der Saison 2007 ist der japanische Hersteller einziger Reifenlieferant der Rennserie.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *