Michelin übertrifft Erwartungen leicht

Mittwoch, 25. Oktober 2006 | 0 Kommentare
 

Mit einem Umsatzwachstum von 4,9 Prozent im dritten Quartal auf 4,081 Milliarden Euro hat Michelin die Erwartungen der Analysten leicht übertroffen. Positiv auf das Ergebnis, dessen weitere Details Michelin morgen mitteilen wird, hat sich eine Verbesserung des Preismix um 4,1 Prozent ausgewirkt, negativ mit 1,5 Prozent die veränderten Währungsverhältnisse, womit vor allem der schwache US-Dollar gemeint ist. Die Steigerungen der Rohstoffpreise in der Vergangenheit werden sich im Jahr 2006 im Michelin-Ergebnis mit einer verglichen zum Vorjahr zusätzlichen Belastung von etwa 800 Millionen Euro niederschlagen.

Die im Sommer dieses Jahres zu verzeichnenden Preisrückgänge bei mehreren Rohstoffen werden sich erst in drei bis fünf Monaten auswirken, der Zeitspanne zwischen dem Kauf der Rohstoffe und dem Verkauf der daraus produzierten Reifen. Der französische Reifenhersteller hat sein Ziel bekräftigt, im Gesamtgeschäftsjahr eine Umsatzrendite von acht Prozent zu erwirtschaften..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *