UN-Truppen um Hilfe für Firestone-Plantage gebeten

Freitag, 15. September 2006 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Im Unterhaus des Parlaments von Liberia ist die Forderung nach dem Einsatz von UN-Truppen auf einer Firestone-Kautschukplantage, die nach Unternehmensangaben (die Plantage gehört zum Bridgestone-Konzern) die größte weltweit ist, laut geworden. Auf der Plantage von Harbel arbeiten 6.000 Menschen, die sich von einer voll bewaffneten Truppe von 500 Gangstern bedroht sieht.

Fünf Arbeiter auf der Plantage wurden bereits getötet, 20 verletzt. Die Verbrecher stehlen Latex, um die Kautschukmilch auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *