BFGoodrich bereitet sich auf Finnland-Rallye vor

Dienstag, 15. August 2006 | 0 Kommentare
 
Bei dieser reinen Schotterrallye ist nur ein Profiltyp erlaubt
Bei dieser reinen Schotterrallye ist nur ein Profiltyp erlaubt

Um die geeigneten Optionen für die Rallye Finnland am kommenden Wochenende auszuwählen, testete BFGoodrich mit einigen Partnerteams in der Nähe des Rallyezentrums Jyväskylä auf sehr ähnlichen Strecken wie beim WM-Lauf. Zwar fanden die Tests meist bei feuchter Witterung statt, dennoch bewerteten alle Partner die Vorbereitung auf den Schotter-Klassiker als sehr positiv. Der Reifenhersteller wird den Teams den Reifentyp „g-Force Gravel“ in mittelharten Laufflächenmischungen zur Verfügung stellen, der genaue Härtgrad der Laufflächenmischung wird in Abhängigkeit von der jeweils herrschenden Temperatur gewählt.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *