Lanxess-Haftmittel erleichtert Verarbeitung bei der Reifenfertigung

Mittwoch, 19. Juli 2006 | 0 Kommentare
 

Die Lanxess-Geschäftseinheit „Rubber Chemicals“ unterstützt Kautschukverarbeiter bzw. Reifenproduzenten mit einem breiten Portfolio von Additiven. Jüngstes Produkt ist das neue Haftmittel Cohedur VP RUC 9206 für die Gummi-Stahlcord- bzw.

Gummi-Textil-Verbunde, das u. a. besser einmischbar ist.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *