1,5 Millionen Kilometer in neun Jahren mit originalen Alcoa-Rädern

Mittwoch, 12. Juli 2006 | 0 Kommentare
 
Heesmans setzt auf Alcoa-Schmiederäder
Heesmans setzt auf Alcoa-Schmiederäder

Im Jahr 1997 hatte das Transportunternehmen Heesmans in Liessel (Niederlande) einen DAF XF und einen Aluminiumanhänger von Bulthuis erworben. Dieses Fahrzeug, einer der ersten DAF Euro 2-Lkw, ist mit gebürsteten Alcoa-Rädern ausgestattet, die auch nach 1,5 Millionen Kilometern noch immer in perfektem Zustand sind. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *