Michelin: Eine Million Reifen aus dem Werk Sylvania

Donnerstag, 29. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
Werksdirektorin Jana Popa mit Jean Marc Gebhart (Michelin-Präsident Rumänien und Balkan) sowie Bernard Dussutour aus dem Sylvania-Management
Werksdirektorin Jana Popa mit Jean Marc Gebhart (Michelin-Präsident Rumänien und Balkan) sowie Bernard Dussutour aus dem Sylvania-Management

Vor wenigen Tagen hat Michelin den millionsten im rumänischen Werk Sylvania (Zalau) Reifen seit der Übernahme des Unternehmens gefertigt. Michelin hatte das Lkw-Reifenwerk (sowie neben weiteren Unternehmensteilen auch das Pkw-Reifenwerk Victoria in Floresti) im Fruhjahr 2001 vom damaligen Eigner Tofan Grup übernommen. Der Jubiläumsreifen trägt den Markennamen „kormoran“.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *