TTI hätte gerne mehr deutsche Kunden auf dem Messestand gehabt

Montag, 26. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
Peter van't Hof auf der Essener Reifenmesse
Peter van't Hof auf der Essener Reifenmesse

Peter van’t Hof, Chef des niederländischen Reifengroßhändlers Tyre Trading International (TTI), hätte dagegen gerne auch mehr deutsche Gäste auf seinem Messestand während der Essener "Reifen" begrüßt. Er führt den mangelnden Besuch deutscher Händler auf das Vordringen des Internet zurück, wodurch sich viele ausreichend informiert fühlen. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *