Bridgestone nennt Details zur neuen Polen-Fabrik

Dienstag, 6. Juni 2006 | 0 Kommentare
 

Die japanische Bridgestone Corporation gibt jetzt erstmals Einblicke in Details zur neuen Reifenfabrik, die das Unternehmen in Polen bauen will. In der Nähe von Stettin werden demnach ab der ersten Hälfte des kommenden Jahres 200 Millionen Euro – bisher war von 300 Millionen Euro die Rede – in die Errichtung einer neuen Lkw-Reifenfabrik investiert, so wird von Bridgestone Europe NV/SA bestätigt..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *