„Another Tire Revolution“ von Pirelli

Mittwoch, 31. Mai 2006 | 0 Kommentare
 
Beim in den USA so beliebten Ford F-150 wird der „Scorpion ATR“ als Erstausrüstung verbaut
Beim in den USA so beliebten Ford F-150 wird der „Scorpion ATR“ als Erstausrüstung verbaut

Mit dem „Scorpion ATR“ stellt Pirelli einen neuen 4x4- bzw. SUV-Reifen vor, der das für dieses Marktsegment zunehmender Beliebtheit angebotene Modell „Scorpion A/T“ ablösen soll. Das Kürzel ATR will der Hersteller auch als Abkürzung für „Another Tire Revolution“ (eine weitere Reifenrevolution) verstanden wissen, denn der neue Reifen soll sich für den On- wie für den Offroadeinsatz gleichermaßen gut eignen.

Dies – so Pirelli – sei eine Anforderung, die durch die hohe Flexibilität moderner 4x4-Fahrzeuge bzw. SUVs immer stärker in den Vordergrund rücke. Deshalb standen bei der Entwicklung des Reifens gute Traktionswerte ebenso im Fokus wie beispielsweise geringe Abrollgeräusche.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *