Eilmeldung: Edouard Michelin tödlich verunglückt

Samstag, 27. Mai 2006 | 0 Kommentare
 
Edouard Michelin (Archivbild)
Edouard Michelin (Archivbild)

Die Menschen aus dem Michelin-Konzern, die französische Wirtschaft, Frankreich trauert um Edouard Michelin. Der Chef des französischen Reifenherstellers kam bei einem Bootsunglück gestern vor der Nordwestküste Frankreichs ums Leben, sein Leichnam ist bereits gefunden, sein Begleiter bei der Angeltour wird noch gesucht. Edouard Michelin (43) hinterlässt seine Frau mit sechs Kindern, auch das innige Verhältnis zu seinen Eltern ist bekannt, seinem Vater François war Edouard im Jahre 1999 als Patron des Unternehmens gefolgt.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *