Lanxess produziert für indische Reifenindustrie vor Ort

Donnerstag, 27. April 2006 | 0 Kommentare
 

Die Geschäftseinheit Rhein Chemie Rheinau GmbH (Mannheim) von Lanxess hat am indischen Produktionsstandort Madurai unter der Leitung von Dr. Manfred Breining mit der Produktion ihrer Rhenodiv-Palette wasserhaltiger Trennmittel begonnen. In der Vergangenheit benutzten Reifenhersteller in Indien, die hauptsächlich Diagonalreifen produzierten, im eigenen Betrieb hergestellte lösemittelhaltige Trennmittel.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *