Flugzeugreifen setzt Fahrwerk in Brand

Dienstag, 10. Januar 2006 | 0 Kommentare
 

Bei der missglückten Landung einer spanischen Passagiermaschine auf dem Flughafen von Barcelona sind am Montag fünf Reisende leicht verletzt worden. Ursache sei vermutlich ein geplatzter Reifen gewesen, teilten die Rettungsdienste mit. Dadurch sei das Fahrwerk nach dem Aufsetzen in Brand geraten.

Passagiere und Besatzung mussten die Maschine über Notrutschen verlassen. Dabei hätten sich fünf Menschen leichte Verletzungen zugezogen. Das Flugzeug vom Typ McDonnell Douglas MD-83 der Gesellschaft Spanair mit 96 Menschen an Bord war aus Bilbao gekommen.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *