Continental Automotive Systems strategischer Volkswagen-Lieferant

Montag, 9. Januar 2006 | 0 Kommentare
 
Die Leistungselektronik steuert den Energiefluss zwischen der elektrischen Maschine und dem Energiespeicher und bildet somit das Herzstück des Hybridantriebs
Die Leistungselektronik steuert den Energiefluss zwischen der elektrischen Maschine und dem Energiespeicher und bildet somit das Herzstück des Hybridantriebs

Die Volkswagen AG hat mit der Continental Automotive Systems (CAS) eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung und Lieferung der Leistungselektronik für zukünftige Hybridprojekte vereinbart. Gleichzeitig hat die Volkswagen AG der ZF Friedrichshafen AG und CAS den Auftrag für ein Hybridantriebsmodul bestehend aus elektrischem Antrieb inklusive Leistungselektronik erteilt. .

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *