Verunsicherung kaum zu spüren

Mittwoch, 4. Januar 2006 | 0 Kommentare
 
Ergebnis der Frage des Monats September/Oktober 2005
Ergebnis der Frage des Monats September/Oktober 2005

Die Antwortenden auf unsere jüngste Frage des Monats sind mit überwältigender Mehrheit (60,6 %) der Meinung, Winterreifen bieten immer und bei allen Straßenverhältnissen Vorteile gegenüber Sommerreifen, jedenfalls unterhalb von sieben Grad. Weitere 27,4 Prozent der Antwortenden fanden im November und Dezember, dass Winterreifen wenigstens dann Vorteile bieten, wenn Unfälle wegen Schnee und Eis besonders schnell möglich seien. Wie es scheint, hat der Bericht des Magazins Der Spiegel mit dem Vorwurf des „eiskalten Schwindels“ der Reifenindustrie gegenüber wohl keine allzu große Verunsicherung im Handel ausgelöst, schließlich sind 88 Prozent der Antworten eindeutig pro Winterreifen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *