Frage des Monats: Wann ist ein Reifen nicht mehr neu?

Mittwoch, 4. Januar 2006 | 0 Kommentare
 

Das Thema Mindesthaltbarkeit von Reifen taucht immer mal wieder auf. Erst vor kurzem hat die DEKRA für eine maximale Einlagerung von drei Jahren plädiert, während der ein Reifen noch als neuwertig eingestuft und verkauft werden kann. Der BRV, der WdK und andere sehen die Grenze eher bei fünf Jahren.

Anfang November hat außerdem Bridgestone in den Vereinigten Staaten die Nennung eines Maximalhaltbarkeitsdatums für Reifen gefordert und gibt selber die maximale Nutzungs- bzw. Einlagerungsdauer mit zehn Jahren an. Im Rahmen einer neuen Frage des Monats wollen wir wissen, ab wann für Sie ein eingelagerter Reifen nicht mehr als neuwertig betrachten.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *