Chinas Reifenmarkt wächst unaufhörlich

Donnerstag, 17. November 2005 | 0 Kommentare
 

Jüngste Statistiken aus China lassen ein weiteres Rekordwachstum der dortigen Reifenindustrie für 2005 erwarten. Laut der China Petroleum and Chemical Industry Association wurden im Oktober 26,7 Millionen Reifen in China hergestellt (ohne Fahrradreifen), was einer Steigerung um 32 Prozent gegenüber demselben Vorjahresmonat entspricht. Darin enthalten sind 12 Millionen Einheiten Radialreifen (+31,2 %).

In der Zeit von Januar bis Oktober 2005 wurden insgesamt 248,6 Millionen Reifen in chinesischen Produktionsstätten gefertigt (+28,4 %), darunter 114 Millionen Radialreifen (+38,6 %) – dies entspricht einer aktuellen Radialisierungsquote von 45,9 Prozent. Als die NEUE REIFENZEITUNG im November 2004 eine Beilage zum Thema „China – ein schlafender Riese erwacht“ veröffentlichte, waren zeitnahe Prognosen noch von einer Jahresproduktion von rund 266 Millionen Reifen ausgegangen. Wie es derzeit scheint, könnte die Jahresproduktion sogar über 300 Millionen Einheiten liegen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *