Der wohl letzte Auftritt als Galaxy, künftig GPX

Freitag, 11. November 2005 | 0 Kommentare
 

Er habe leider noch die alte Visitenkarte, meinte auf der Agritechnica George Odavic. Auf der steht als Firmenbezeichnung noch Galaxy Tyre Europa. Für deren Geschäfte ist er in Europa zuständig und auch für das Reifenwerk in Ruma (Serbien), das das US-Unternehmen Galaxy Tire & Rubber im Frühjahr 2003 übernommen hatte.

Mit der Fusion Galaxys vor einigen Wochen mit dem kanadischen Unternehmen Dynamic Tire ist unter dem Namen GPX Tire & Wheel Inc. ein neues, etwa doppelt so großes Unternehmen (Jahresumsatz mehr als 300 Millionen US-Dollar) entstanden..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *