Hummer auf Kumho-28-Zöllern auf dem Hockenheimring

Freitag, 28. Oktober 2005 | 0 Kommentare
 
Starker Auftritt
Starker Auftritt

Beim Finale der Formel 3 Euro Serie war ein ganz besonderes Führungsfahrzeug im Einsatz: der Hummer von Kumhos Tuning-Partner Geiger Cars aus München. Der „Dampfhammer“ fuhr bei vollem Haus – rund 147.000 Zuschauer waren in Hockenheim – vor dem Feld der rund 25 Monoposti, die exklusiv mit Kumho-Rennreifen ausgerüstet sind.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *