Runderneuerung von Nfz-Reifen in den USA im Plus

Mittwoch, 28. September 2005 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Nach Schätzung des amerikanischen Kautschuk-Verbandes RMA (Rubber Manufacturers Association) wird die Runderneuerung von Nutzfahrzeugreifen in 2005 und damit im dritten Jahr in Folge wachsen. Prognostiziert werden 17 Millionen Einheiten, wobei auch Faktoren wie der anhaltende Boom bei EM-Reifen und das bis 2007 vorausgesagte Wachstum im Lkw-Bestand eine Rolle spielen. Noch nicht berücksichtigt sind die Einflüsse auf den Reifensektor, die sich aus den gewaltigen Aufbauarbeiten nach den Wirbelstürmen in den USA ergeben werden.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *