Japanischer Reifenmarkt leicht rückläufig

Dienstag, 9. August 2005 | 0 Kommentare
 

Der Reifenabsatz in Japan ist im Monat Juli leicht um 0,9 Prozent auf 9,41 Millionen Einheiten gesunken. Wie die Japan Automobile Tire Manufacturers Association (JATMA) mitteilt, stieg dabei der Absatz auf dem Ersatzmarkt um 2,5 Prozent leicht an, während die Lieferungen an die Erstausrüster in Japan um 4,8 Prozent auf 4,26 Millionen Einheiten zurückgingen. Insbesondere Nutzfahrzeugreifen wurden 6,8 Prozent weniger verkauft, Pkw-Reifen 5,5 Prozent weniger.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *