Neue Geschäftsführerin bei Pirelli Austria

Dienstag, 24. Mai 2005 | 0 Kommentare
 
Martina Scuka übernimmt die Geschäftsführung bei Pirelli in Österreich
Martina Scuka übernimmt die Geschäftsführung bei Pirelli in Österreich

Mit Wirkung zum 1. Juni 2005 übernimmt Martina Scuka (41), bisher Leiterin der Marketing-Abteilung der Pirelli Deutschland GmbH, die Geschäftsführung der Pirelli Austria Ges.mbH mit Sitz in Wien.

Die Position beinhaltet darüber hinaus auch die Vertriebsverantwortung für Slowenien. Scuka, seit 1999 bei Pirelli, verantwortete zunächst den Bereich Trade-Marketing für Metzeler Motorradreifen in Deutschland, bevor sie bereits im November 2001 ihre bisherige Position einnahm, die die Bereiche Trade- und Operative-Marketing, Werbung, Motorsport und Contact Center beinhaltete. Während dieser Zeit verantwortete die Diplom-Betriebswirtin unter anderem den Umbau des Pirelli-Telefon-Verkaufs Pkw/Lkw hin zu einer modernen, kundenorientierten Abteilung inklusive der Integration des Motorrad-Bereiches.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *