VDA: Nutzfahrzeugmarkt im Aufwind

Mittwoch, 11. Mai 2005 | 0 Kommentare
 

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat sich mit der April-Bilanz des Lastwagen- und Transportermarkts zufrieden gezeigt. Wie der VDA laut Autoflotte mitteilt, stiegen die Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um sieben Prozent auf 28.260 Fahrzeuge.

Besonders stark legten die schweren (über 16 Tonnen) und mittelschweren (sechs bis 16 Tonnen) Nutzfahrzeuge mit 13 beziehungsweise 20 Prozent Plus zu. Aber auch die leichten Nfz trugen mit 18.760 Einheiten (+5 %) zum Aufschwung bei.

Kumuliert liegt der Gesamtmarkt nun bei 95.400 Zulassungen (+4 %). Der Zuwachs der leichten Nfz (64.

800 Einheiten) von zwei Prozent wird lediglich getragen von den guten Absatzzahlen der Transporter zwischen zwei und 3,5 Tonnen. Die leichteren und schwereren Fahrzeuge dieses Segments verkauften sich bislang schwächer als im Vorjahr..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *