Toyo Proxes T1-R und R888 beim 24h-Rennen

Dienstag, 10. Mai 2005 | 0 Kommentare
 
Toyo-Clio auf dem Nürburgring
Toyo-Clio auf dem Nürburgring

Beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen am Nürburgring wurden im Zuge der Produkteinführung des Proxes R888 gleich drei Teams mit dem Semislick-Reifen ausgestattet. Das japanische D-Rights-Team auf Suzuki Ignis Sport setzte bei Regen sogar auf den herkömmlichen Straßenreifen Proxes T1-R. .

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *