Amtel und der deutsche Markt

Dienstag, 3. Mai 2005 | 0 Kommentare
 

Jetzt, nachdem die Tinte unter dem Übernahmevertrag zwischen der russischen Amtel-Gruppe und dem holländischen Reifenhersteller Vredestein Banden trocken ist, zeichnen sich erste und zarte Auswirkungen auf das deutsche Reifenvertriebsgeschäft des Unternehmens ab. In einem Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG erläutert Achim Saurer, Geschäftsführer der Vredestein GmbH in Deutschland, was sich für die deutschen Kunden und das deutsche Geschäft ändern wird..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *