Auch Conti erhöht in den USA die Preise

Dienstag, 26. April 2005 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Nachdem schon fast alle Wettbewerber Preiserhöhungen für den US-Markt angekündigt hatten, zieht jetzt auch Continental Tire North America (CTNA) nach. Mit Wirkung 1. Juni erhöhen sich die Preise für Nutzfahrzeugreifen der Eigenmarken Continental, General und Semperit ebenso um vier bis sechs Prozent wie die der Private Brands, die CTNA herstellt.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *