Modellpflege der CLK-Klasse führt zu neuen Rädern

Freitag, 22. April 2005 | 0 Kommentare
 
Neun-Speichen-Rad
Neun-Speichen-Rad

Mercedes-Benz stellt im Juni das Facelift der Cabrios und Coupés der CLK-Klasse in die Verkaufsräume. In der Ausstattungslinie „Avantgarde“ fährt die CLK-Klasse künftig serienmäßig auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern im Fünf-Doppelspeichen-Design, während sich „Elegance“ durch Neun-Speichen-Räder in 16, ab CLK 320 CDI in 17 Zoll unterscheidet. Neu sind auch zwei sportliche Ausstattungspakete: Einmal bestehend aus 18-Zoll-Leichtmetallrädern mit der Bereifung 225/40 R18 (vorne) sowie 255/35 R18 hinten, zum anderen als AMG-Sportpaket (ebenfalls mit 18 Zoll).

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *