Goodyear baut neue Runderneuerungskapazität in Kanada auf

Dienstag, 12. April 2005 | 0 Kommentare
 

Goodyear Kanada investiert rund 3,25 Millionen Euro in ein neues Runderneuerungswerk für Lkw-Reifen in Ville St-Laurent (Provinz Quebec/Kanada) bzw. modernisiert bestehende Anlagen grundlegend. Baubeginn ist bereits dieser Tage, ab 1.

August sollen die ersten Reifen auf den neuen Maschinen hergestellt werden. In der Fabrik soll konventionell kaltrunderneuert werden, aber auch nach der Ringtechnologie, die bei Goodyear „UniCircle“ heißt. Die Jahreskapazität soll auf bis zu 60.

000 Einheiten ausgebaut werden. Die Anzahl der Mitarbeiter, die bereits jetzt bei 30 in dem bestehenden Runderneuerungswerk liegt, wird durch diesen Neubau verdoppelt..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *