Noch keine Einigung zwischen US-Gewerkschaften und Bridgestone

Mittwoch, 30. März 2005 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Die bereits seit Wochen anhaltende Hängepartie um neue Tarifvereinbarungen zwischen den United Steelworkers of America’s (USWA) und Bridgestone/Firestone North American Tire (BFNAT) soll Mitte April fortgesetzt werden, wenn die USWA über einen Zusammenschluss mit der Gewerkschaft PACE (Paper, Allied-Industrial, Chemical and Energy) abgestimmt hat. Auf der einen Seite würde die neu geschaffene Gewerkschaft über mehr als 850.000 Mitglieder und ein Jahresbudget von 30 Millionen US-Dollar und damit mehr Macht verfügen, auf der anderen Seite sind USWA-Arbeiter besorgt, in einer Mammutgewerkschaft die eigenen Interessen nicht mehr genügend gewahrt zu sehen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *