Runderneuerte Pkw-Reifen verlieren weiter an Boden

Donnerstag, 24. März 2005 | 0 Kommentare
 

Wie der BRV mit seiner jüngst veröffentlichten Statistik über das „Reifenersatzgeschäft Deutschland 2004/2005“ feststellt, ist der Verkauf runderneuerter Pkw-Reifen im vergangenen Jahr zum zehnten Mal infolge zurückgegangen. Wurden in 2003 noch 1,43 Millionen runderneuerte Pkw-Reifen auf dem deutschen Ersatzmarkt verkauft, so waren dies in 2004 nur noch 1,13 Millionen. Das bedeutet einen Rückgang von 21 Prozent.

Im selben Zeitraum wurden allerdings mit 44,3 Millionen 300.000 Pkw-Reifen insgesamt mehr verkauft. Die Pkw-Reifenrunderneuerung verliert in Deutschland also weiterhin deutlich an Boden.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *