Vertrieb von Conti-Motorradreifen in Österreich geändert

Freitag, 18. März 2005 | 0 Kommentare
 

Der Motorradbereich der Continental AG hat seinen Vertrieb in Österreich neu organisiert. Ab sofort werden alle Motorradartikel ausschließlich über Conti Österreich mit Sitz in Traiskirchen vertrieben. Das österreichische ContiServiceCenter ist zum Regionaltarif aus ganz Österreich unter der Nummer 0043-(0)810310710 erreichbar.

„Mit der neuen Organisation trägt der Motorradbereich der Continental AG dem deutlich erweiterten Produktportfolio und der gestiegenen Nachfrage Rechnung. Für die Kunden wird es damit einfacher, schneller als bisher an die gewünschten Reifen zu kommen“, erklärt Andreas Faulstich, Leiter Marketing und Vertrieb die Vorteile der neuen Organisation. Im Conti-Portfolio finden sich Motorradreifen für Bikes aller Klassen – vom kleinen Motorroller über Enduros und Geländemaschinen, Chopper, Sportler bis hin zu Supersportlern.

Die für den deutschen Markt wichtigen Freigaben sowie Informationen über die ContiFreigabeCard und das gesamte Angebot an Motorrad- und Motorrollerreifen können unter der Adresse www.conti-moto.de im Internet abgerufen werden.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *